Coaching - Supervision - Kinesiologische Prozessbegleitung
- Konfliktberatung - Mediation

Coaching  mit Kinesiologie - Herausholen, was in mir steckt!

a) Entdecken Sie Ihr unerschöpfliches Potential, die Vielfalt Ihrer Möglichkeiten und Fähigkeiten, verfeinern Sie bestehende Qualitäten!

Mit Hilfe der kinesiologischen Muskelreaktion werden Blockaden und Stressoren ans Licht und mit Hilfe der sanften kinesiologischen Ausgleichstechniken wieder ins Gleichgewicht gebracht. Die freiwerdende Energie wird auf das neue Ziel ausgerichtet, sodass unser Vorstellungsvermögen und unsere Handlungsmöglichkeiten sich erweitern.
Gestalten Sie ihr Leben und Sein, werden Sie das, was sie schon immer sein wollten.

b) speziell für Schauspieler, Künstler-, Musiker, Autoren, Regisseure

c) speziell für ein Produktionsteam (Theater, Film)
Für den Fall der Begleitung ganzer Produktionen reise ich gerne auch an den Ort des Geschehens oder begleite Sie fernmündlich.

Mediation - Konflikte gemeinsam lösen

Mediation ist ein Verfahren, um Konflikte, die alleine nicht mehr lösbar erscheinen, mit Hilfe einer dritten Person (Mediatorin) anzugehen und gemeinsam einen Konsens zu finden, der einen Gewinn für alle beteiligten Parteien bedeutet.

Die Mediatoren sind allparteilich und unterstützen die Konfliktparteien mit aktivem Zuhören und vertiefenden Fragen. So können die hinter dem Konflikt verborgenen Interessen, Bewegründe und Bedürfnisse bewusst gemacht werden und  Verständnis für die Sichtweise der anderen Partei  entstehen.

Die Mediatoren sorgen für einen geschützten Rahmen, für Vertraulichkeit und partnerschaftliche, wertschätzende Kommunikation. Jede Partei bekommt genügend und gleich viel Raum, um den eigenen Standpunkt und Betroffenheit darzustellen. Sie fokussieren im Prozess auf mögliche Gemeinsamkeiten und Ressourcen, die bisher im Eifer des Gefechts nicht erkannt wurden.

Wenn das gegenseitige Verständnis erreicht ist, fallen gemeinsame Lösungsansätze wieder leichter, die nachhaltig für alle Seiten einen Gewinn bringen. Die Ergebnisse können in einer schriftlichen Vereinbarung festgehalten werden.

Mediation und Kinesiologie

Es kann in einer Mediation eine Situation entstehen, wo es scheinbar nicht mehr weitergeht bzw. die Parteien festgefahren sind.

Hier bietet eine Unterbrechung im Sinne einer kinesiologischen Balance - Einheit die Möglichkeit, die Blockade aufzudecken und zu beseitigen, sodass die Mediation weiter geführt werden kann.

Wenn Sie Interesse an einer Mediation haben, nehmen Sie bitte telefonisch mit mir Kontakt auf: 030- 311 70 725 oder über die Kontakt - E-Mail.

Genauere Informationen finden Sie unter "Kinesiologie für Erwachsene".

Supervision - die Arbeit und die Arbeitsbeziehungen reflektieren und verbessern

Im Mittelpunkt einer Supervision steht mein persönliches Verhalten und meine Zusammenarbeit mit meinen Kollegen am Arbeitsplatz.
Es ist eine Reflexion meiner bewussten und unterbewussten persönlichen Motive für mein bisheriges Verhalten und Handeln und eine Möglichkeit, zu einer neuen Wahl zu gelangen.

Die Einzigartigkeit der kinesiologischen Supervision ist der Einsatz der Muskelreaktion, die vor allem unbewusste Handlungs- und Verhaltensmuster zutage fördern kann: persönlicher, gesellschaftlicher oder institutioneller Leitbilder bzw. Glaubenssysteme, die mein Verhalten beeinflussen, einschränken oder blockieren.

Im Gegensatz zu den üblichen Supervisionsverfahren bietet die Muskelreaktion zum einen Aufschluss über dem Verstand nicht zugänglichen Blockaden und ermöglicht zum anderen den Zugang zu unbewussten Ebenen: der Stress wird direkt angesteuert, erkannt, benannt, und eine neue, der Situation angemessene Entscheidung kann gefällt werden und mit den kinesiologischen Möglichkeiten unterstützt werden. Das persönliches Interesse, die persönlichen Bedürfnisse werden ins Bewusstsein gerückt und berücksichtigt, und die Ausrichtung der Energie auf das neue Verhalten wird unterstützt und möglich gemacht.

Insbesondere Führungskräfte sind davon betroffen, die schnell weitreichende, nachhaltige Entscheidungen treffen müssen.
Aber auch alle anderen Menschen, die mit den heutzutage sehr schnell wechselnden Situationen umgehen müssen. 

Wenn Sie Interesse an einer Supervision haben, nehmen Sie bitte schriftlich über das Kontaktformular oder telefonisch unter 0175 - 97 44 8 43 Kontakt mit mir auf.